So senden Sie Ware an ORGAWELL zurück

Die Ware passt nicht bzw. gefällt Ihnen nicht? Dann nutzen Sie Ihr Rückgaberecht und schicken Sie die erhaltene Ware wie folgt an uns zurück:

1. Ware prüfen:
Prüfen Sie, ob die Ware unbenutzt, ungeöffnet und original verpackt ist. Bei Rückgabe von medizinischen Penispumpen ist die Unversehrtheit des Hygienesiegels Voraussetzung für eine erfolgreiche Rücknahme.

2. Verpacken:
Verpacken Sie die Ware sicher in einem Versandkarton. Selbstverständlich können Sie den Originalkarton von Orgawell hierfür verwenden.

3. Versenden
Senden Sie Ihr Paket ausreichend frankiert an uns zurück:
Deutschland: Orgawell, Röntgenstrasse 7, 88131 Lindau
Schweiz: Orgawell Postfach, 9029 St. Gallen

Bitte versenden Sie nicht “unfrei” (Empfänger zahlt Transportkosten), da wir diese Art der Sendung nicht entgegen nehmen.

4. Rückerstattung erhalten
Sie erhalten nach Eingang Ihrer Rücksendung, Ihre Erstattung bzw. Gutschrift. Die Erstattung erfolgt auf dem Weg der ursprünglich verwendeten Zahlungsart. Haben Sie den Rechnungskauf gewählt, ist es ausreichend, wenn Sie den Rechnungsbetrag um den Erstattungsbetrag kürzen und den neuen Rechnungsbetrag überweisen.

5. Umtausch
Sollten Sie ein anderes Produkt wünschen, so gehen Sie bitte auf www.orga-shop.com und geben online eine neue Bestellung auf.

Fragen oder Anmerkungen zur Rückgabe bei ORGAWELL?

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu Ihrem Widerruf oder Rückgabe? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren unter info@orgawell.com oder telefonisch unter +49 (0)30 20 62 17 61 66 (DE/AT) bzw. +41 (0)71 58 80 169 (CH).

Ihr Widerrufsrecht

Als Verbraucher steht Ihnen ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Ein Verbraucher nach § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen Ihren Kaufvertrag Orgawell (INSENIO GmbH) zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder per E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Wenn Sie Ihren Kaufvertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, zurückzusenden oder zu übergeben an:
Deutschland: Orgawell, Röntgenstrasse 7, 88131 Lindau
Schweiz: Orgawell Postfach, 9029 St. Gallen

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie als Kunde tragen die Kosten der Rücksendung der Ware. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Einweg-Hygieneprodukten, dessen Originalverpackung geöffnet oder durch den Empfänger beschädigt wurde. Bei Mehrweg-Produkten erlischt der Widerruf bei unsachgemäßem Gebrauch während der Anprobe, Verschmutzung der Ware, entfernen von Etiketten oder sonstigen Handlungen, die die Ware beeinträchtigen. Beim Widerruf von Sets gilt als Grundlage die vollständige Rückgabe des Sets, da dies als ein Artikel gilt. Bei Errektionshilfen/Penispumpen ist eine Rücknahme nach Entfernung des Hygienesiegels ausgeschlossen.